Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.    Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verträge, die über den Onlineshop von Profil Dekor GmbH&Co.KG geschlossen werden.

2.    Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von Profil Dekor GmbH&Co.KG.

3.    Gewährleistung / Garantie

(1)    Die Rechte des Käufers bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(2)    Bei Privatpersonen beträgt die Gewährleistungsfrist grundsätzlich 2 Jahre. Gegenüber gewerblichen Käufern ist die Gewährleistungsfrist auf 1 Jahr beschränkt.

(3)    Die Vereinbarung einer darüber hinausreichenden Garantie bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

4.    Verfügbarkeit der Ware

Werden wir selbst nicht beliefert, obwohl wir bei zuverlässigen Lieferanten deckungsgleiche Bestellungen aufgegeben haben, werden wir von unserer Leistungspflicht frei und können vom Vertrag zurücktreten. Wir sind verpflichtet, den Besteller über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich zu unterrichten und werden jede schon erbrachte Gegenleistung des Bestellers unverzüglich erstatten.

5.    Zahlung

(1) Die Zahlung erfolgt für Kunden mit Rechnungsanschrift und Konto innerhalb der Bundesrepublik Deutschland bei der ersten Bestellung per Vorkasse (Kreditkarte, Banküberweisung, sofortüberweisung.de oder PayPal). Ab der zweiten Bestellung ist für registrierte Kunden mit Rechnungsanschrift und Konto innerhalb der Bundesrepublik Deutschland bis zu einem Betrag von 60,- € auch die Zahlung per Rechnung möglich. Für Kunden mit Rechnungsanschrift bzw. Konto außerhalb der Bundesrepublik Deutschland ist ausschließlich eine Zahlung per Vorkasse möglich.

(2) Der Versand erfolgt bei Zahlung per Vorkasse nach Zahlungseingang. Bei Zahlung per Bankeinzug oder Kreditkarte erfolgt die Belastung, wenn die Ware das Lager verlässt. Bei der Lieferung auf Rechnung ist der fällige Betrag innerhalb von 10 Tage nach Erhalt der Rechnung auf das dort angegebene Konto zu überweisen.

(3) Die Bankverbindung wird Ihnen in der Auftragsbestätigung, die Sie nach Abschluss des Bestellvorgangs per E-Mail zugesandt bekommen, sowie auf der Rechnung mitgeteilt.

6.    Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

7.    Anzuwendendes Recht

Das für die Verträge anzuwendende Recht ist das nationale Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Übereinkommen über den internationalen Warenkauf (CISG) wird ausdrücklich ausgeschlossen.

UA-38036781-1